Staufische Verbindungen nach Frankreich

Symbol für Sonderführung „Jubiläum & Jahresmotto“
Burg Wäscherschloss, Wäschenbeuren
Sonderführung: Jubiläen & Jahrestage
Veranstaltung mit: Gästeführer Wäscherschloss
Termin: Sonntag, 23.06.2019, 11:30
Dauer: 1,5 Stunden

Der Staufer Friedrich von Büren heiratete die Elsässerin Hildegard von Schlettstadt (Egisheim). Sie gilt als die Stammmutter der Staufer und brachte Vermögen und Ansehen mit in die Ehe. Mitte des 11. Jahrhunderts errichtete ihr Sohn Friedrich die Burg auf dem Hohenstaufen und wurde der erste staufische Herzog. Erfahren Sie bei dieser Führung mehr über Hildegard und über die Verbindungen der Staufer zum unserem Nachbarn Frankreich.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Sonntag, 26. Mai 2019 | 11:30 Uhr
Sonntag, 23. Juni 2019 | 11:30 Uhr
Sonntag, 28. Juli 2019 | 11:30 Uhr
Sonntag, 22. September 2019 | 11:30 Uhr
Sonntag, 27. Oktober 2019 | 11:30 Uhr

Adresse

Burg Wäscherschloss
73116 Wäschenbeuren

Information und Anmeldung

Eine Anmeldung ist bei Sonderführungen unbedingt erforderlich:
Besucherinfo Burg Wäscherschloss
Telefon +49(0)71 72. 9 15 21 11
 info@burg-waescherschloss.de

Kartenverkauf

Burgeingang / Kasse

Treffpunkt

Burgeingang / Kasse

Dauer

1,5 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 30 Personen

Preis

Erwachsene 9,00 €
Ermäßigte 4,50 €
Familien 22,50 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.
Gruppen bis 20 Personen: pauschal 162,00 €, jede weitere Person 8,10 €
Gruppen ab 20 Personen: pro Person 8,10 €

Auch in englischer Sprache buchbar.

Corona-Virus COVID-19

Wir empfehlen Ihnen, weiterhin eine Maske zu tragen. Die Maske ist ein effizientes Mittel, um sich und andere vor Infektionen zu schützen.